Login Register
 
RSS Feed Facebook

I. X Wing Brocken Masters

I. X Wing Brocken Masters

I. X Wing Brocken Masters

Wie der Schauspieler der Theaterpremiere entgegenfiebert, haben auch wir unserem Erstlingsturnier, dem I. X Wing Brocken Masters entgegengefiebert. Etwas unsicher ob wir im Ballungsraum Nordharz genügend begeisterte Spiele finden, haben wir es dennoch versucht. Und das Teilnehmerfeld war schnell gefüllt. Ob einiger kurzfristiger Absagen waren wir letztlich nicht komplett, aber mit 13 Teilnehmern doch gut besucht. Auch dank der SUKV Jungs aus Salzgitter.

Nachdem wir am morgen noch schnell die Spielflächen (sorry 2 waren etwas größer als 90*90cm) vorbereitet und alles andere organisatorische erledigt hatten, konnte es auch pünktlich kurz nach 10:00 Uhr losgehen. Gespielt wurden 4 Runden zu 75 min. nach Schweizer System mit max. 100 Punkten. Die erste Runde wurde gelost.

An den Spielplatten waren durchaus sehr unterschiedliche, teils auch kreative Flotten zu sehen. Von 3 Slaves, über Tie Fighter Schwärme, eine Tie Bomber Liste bis zu gemischten Rebellen war einiges da. Nach zwei Runden zeichneten sich die ersten Favoriten ab. Und nach der Mittagspause ging es mit Pizza und Burgern gestärkt in die 3. Runde, die noch einmal vieles spannend machte. Denn 6 Spieler lagen dicht genug beieinander, um noch um den Turniersieg zu konkurrieren. Am Ende hat sich dann aber der führende Marco durchsetzen können.

Nach 4 Runden mit spannenden, fairen und interessanten Gefechten wurden die Sieger gekürt. Die ersten Drei haben neben der Ehre noch je einen Gutschein unseres Kooperationspartners Fantasywelt gewonnen. Glückwunsch noch mal an dieser Stelle.

Mir für meinen Teil hat es Spaß gemacht, ich hoffe wir sehen uns nächstes mal wieder. Wenn ihr noch Wünsche, Kritik und Anregungen für das nächste mal habt, meldet euch bitte bei uns.

Ergebnisse und weitere Infos findet Ihr ab Sonntag hier:

http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=11891