Login Register
 
RSS Feed Facebook

Antwort auf: Warhammer 40K – 7. Edition – 24.05.2014

Home Foren Tabletop Warhammer 40k Warhammer 40K – 7. Edition – 24.05.2014 Antwort auf: Warhammer 40K – 7. Edition – 24.05.2014

#6520

NilsB
Keymaster

@Oli Die Kernmechaniken wie Spielphasen/Einheitenaktivierung/W6-Würfe wurden nicht verändert. Aber 40k geht mit der 7. wenn man den Desigern Glauben schenkt weiter in Richtung Story-basiertes Spiel, mehr Freiheit. Es wurde außerdem einiges im Detail gebalanced, man merkt dass sich GW vieler Kritikpunkte angenommen hat (siehe unten)

Die wichtigsten Änderungen sind

1) Missionen
——————-

6 zusätzliche Standard-Missionen (deren Missionsziele können jederzeit erreicht werden, nicht erst in der letzten Runde)
32+ Tactical Objectives (weitere Missionsziele, die für mehr Abwechslung sorgen)
welche Modelle Missionen erfüllen können wurde überarbeitet

2) Armeeaufbau
————————————-

1 Superschwere Einheit pro Armee – der Gegner erhält Boni als Ausgleich (zb Panzerjäger)
1 Befestigung pro Armee – diese kann auch eine Formation aus Gebäuden sein (ermöglicht Belagerungsspiele)

Sogenannte Unbound-Armeen – Verzicht auf den Armeeorganisationsplan bei der Armeeaufstellung – eine solche Armee erhält aber Mali
Ermöglicht Story-basiertes Spielen (prinzipiell eine gute Idee)
Rogue Trader-ähnliche Armeelisten

Formationen und Dataslates sind Teil des Grundspiels
Und die Alliertenregeln wurden überarbeitet – bspw können Unbound Armeen alle Armeebücher mischen – erhalten aber Mali

3) Psiphase
——————
Neue Psiphase (ähnlich Warhammer Fantasy)
Dämonenbeschwörung und -abwehr als 7. und 8. Psikraft

4) Korrekturen bei den neu eingeführten Elementen der letzten Monate
—————————————————————————————-
Superschwere Einheiten / D-Waffen / Flieger wurden überarbeitet

5) Balancing
——————————

„>Word on the D Weapons is 1: miss, 2-5: wound with no armor save but cover/invuln still allowed, 6: destroyed.

>The specifics for contesting is that all units now score, but troops in forged armies now have the uncontestable rule (like for the gargs in the formation), unless the other unit also has that rule. So it isn’t just a big deal for forged v unbound, but makes troops a big deal in standard foc games.

>The rulebook also specifically states requiring player permission for unbound games. Oh, and as a bonus, forged armies get to reroll their warlord trait if desired.

>Unsure of the rest of the damage chart changes, but explodes only happens on a 7+ now.

>You can ally with „come the apoc“ now. Penalties include not being allowed within 12 in and not being able to deploy together

>Jink saves are better, but universally force snap shots next turn.

>FMC now only have to make one grounding test a shooting phase, and only if wounded. No more laser pointer crashes. Big buff for flying circus.

>Oh, and apparently snap fire has been changed to a -2BS modifier instead of the flat BS1″

Da tut sich also schon einiges. Um ein neues Buch kommt man nicht herum

@rene Ja ich werde auch wechseln. Allerdings warte ich die ersten Wochen ab. Die alte Starterbox ‚Sturm der Vergeltung‘ wird überarbeitet und das neue Regelbuch (208 Seiten) wird darin ebenfalls erhältlich sein. Wahrscheinlicher Releasetermin: Juni 2014