Login Register
 
RSS Feed Facebook

KFZ Mechaniker

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Benedikt vor 4 Jahre, 10 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #10585

    Benedikt
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich wollte mal fragen ob wir im Verein einen KFZ Mechaniker haben bzw. nen Schrauber der sich mit Autos auskennt. An meinen neuen Gebrauchten (gerade neuer TÜV) muss der Keilriemen nachgespannt werden, da er morgens wenn es feucht ist quietscht. Leider habe ich keine Ahnung davon und die Werkstätten wo ich nachgefragt habe wollten ca. 100 € dafür (ca. 20 min Arbeitsaufwand).

    Am 30ten kriege ich nen neuen Keilriemen in der Werkstatt meines Vaters in Bonn. Nur bis dahin wäre es super wenn das quitschen aufhört 🙂 und keine 100 € kosten…..

    Wäre super wenn Ihr da wer nen Tipp hat.

    Viele Grüße
    Benedikt

  • #10601

    Wulf
    Teilnehmer

    Ich bin zwar weit weg und auch kein „gelernter“, aber im Grunde ist das recht einfach. Doch zuvor solltest du noch einen einfachen Test machen. Wenn du (bei stehendem Motor natürlich) in der Mitte des freien Bereiches mit dem Zeigefinger auf den Keilriemen drückst, lässt er sich dann mehr als etwa daumenbreit eindrücken? Was für ein Modell ist denn dein Neuer Alter? Ich frage deshalb, weil bei einer Reihe von Autos auch die Wasserpumpe oder Hydraulikpumpe über einen Keilriemen angetrieben wird/werden. Und oft ist es so, dass das Quietschen nicht am Keilriemen liegt sondern an (besonders morgens, wenn es kalt ist) schwergängigen Pumpen oder Limas.

    Also raus mit der Sprache und dann gibt es weitergehende Tipps 😉

  • #10603

    Benedikt
    Teilnehmer

    Peugot 206 Baujahr 1999.

    Also ich habe nur einen keilriemen direkt links von an der Servolenkung gefunden / gesehen. Eindrücken habe ich schon probiert und ich kann ihn ca. 1 cm weit reindrücken.

    Also mein Vater meint mit ziemlicher Sicherheit ist das der Keilriemen. Kriege auch am 30ten nen neuen. Bis dahin muss das irgendwie laufen.

  • #10614

    cconrad
    Teilnehmer

    ich geh immer zu „Auto Service Point“ ist in der selben straße wie unser clubraum. da wird garantiert keine 100€ kosten evtl sogar kostenlos wenn du noch nie da warst (er will dass du wiederkommst ;D )

  • #10615

    Wulf
    Teilnehmer

    Moin Benedikt,

    Beim PUG 206 gibt es einige verschiedene Motore, u.a. Diesel oder Benziner und diverse Hubräume. Etwas genauer wäre schon nicht schlecht.

    Wenn sich der Keilriemen nur ca. 1cm eindrücken lässt, dürfte die Spannung eigentlich ausreichen. Das spricht eher für ein Lima-Lager oder eine Servo-Pumpe. Das Quietschen könnte aber auch ganz wo anders her kommen. Ich hatte mal bei einem TU-Motor (ist u.U. in deinem Wagen verbaut) den Fall, dass auch Fachleute auf den Keilriemen getippt haben. In Wirklichkeit war es aber die Spannrolle vom Zahnriemen. Das kommt, wenn man beim Zahnriemenwechsel die paar Euro sparen will und die Rolle nicht mit wechselt und kann echt böse Folgen haben.

    Falls du etwas machen willst, schau mal hier. Da gibt es einige Bilder und ein Video.

    http://www.google.de/imgres?imgurl=http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/177/3869/36998289/p1030402-2449619144242479154.JPG&imgrefurl=http://www.motor-talk.de/bilder/206-1-1-wie-keilriemen-wechseln-g36998289/p1030402-i203810997.html&h=3000&w=4000&tbnid=SyXYdbfITnJr6M:&zoom=1&tbnh=94&tbnw=125&usg=__dPrlpZEK7DZQPkR0iw1t2IS-Kzo=&docid=Y7zD8gHNn3Q_9M

    Aber eigentlich kann ich nur eine vertrauenswürdige Werkstatt empfehlen, die sich mit Peugeot/Citroen auskennt und die Ursache des Quietschens genau überprüfen zu lassen. Leider bin ich wirklich viel zu weit weg, sonst würde ich gerne mal nachsehen.

  • #10625

    Benedikt
    Teilnehmer

    Also Auto ist ein Benziner mit der kleinen 60 PS Maschine.

    Quitschen ist nach 1 Tag auch komplett weggegangen und war nur solange es wohl noch im Motorraum feucht war. Ich würde es jetzt mal mit Babypuder probieren (Tipp von nem Kollegen der KFZ Mechaniker gelernt hat), sofern es mal wieder nass ist.

    Wie gesagt es muss nur bis zum 30.04 halten danach kriege ich nen neuen Keilriemen, Spannrolle etc drauf und das auch für lau. Muss halt na Bonn dafür fahren 🙁

  • #10626

    Wulf
    Teilnehmer

    Jo, so’n Motörchen (aus einem Cit AX) habe ich gerade im Kofferraum, geht die nächsten Tage auf den Schrott. Nach fast 300T km ist ein Simmering kaputt gegangen und der Motor ist trocken gefallen. Schade, aber nun zu deinem Problem.

    Wenn das Quietschen jetzt erst mal weg ist, dann ist die Spannrolle sehr unwahrscheinlich. Der wäre nämlich jede Art des Wetters egal. Also kannst du ohne große Bedenken bis Ende April damit fahren und auch die Fahrt nach Bonn scheint kein Risiko zu sein. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim verlängerten Wochenende zu Hause!

    Und falls du mal wieder Probleme mit dem Auto haben solltest, melde dich einfach bei mir. Gerade mit den älteren kleinen Modellen aus dem PSA-Konzern (Cit. AX, ZX, Saxo und Pug 106, 206, 306) kenne ich mich zufällig sehr gut aus und habe auch etliches an Teilen liegen.

  • #10627

    Benedikt
    Teilnehmer

    Du hast nicht zufällig das Blech am Kofferraum in schwarz?
    Oder den Hebel zum Umklappen der Sitze?

    :)) Wenn du es schon anbietest. Da spar ich mir die Fahrt zum Schrottplatz wenn ich Bonn bin 🙂

  • #10629

    Wulf
    Teilnehmer

    Tut mir leid, da muss ich passen.

    Mit dem Hebel, meinst du da vllt. so etwas?
    http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=peugeot+206&_sop=15&_from=R40&_osacat=53938&_from=R40&_trksid=p2045573.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xpeugeot+206+hebel.TRS0&_nkw=peugeot+206+hebel&_sacat=53938

    Und was du mit „Blech am Kofferraum“ meinst, weiß ich nicht.

    Mein „Teilelager“ umfasst auch mehr technische Teile wie Anlasser, Lima, Einspritzanlagen etc. So spezifische Teile habe ich kaum und wenn, dann für den alten AX von ’92, den wir noch haben.

  • #10631

    Benedikt
    Teilnehmer

    Ist kein Thema. Jep genau den Hebel.

    ich meine die Klappe Heckklappe

    Da ist ne kleine Beule und das aussbessern ist teurer als nen neues gebrauchtes zu kaufen 😉

    Wenn mal was technisches ist komm ich auf dich zu. probier heute mal das babypuder. Berichte dir dann ob es geholfen hat 🙂

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.