Login Register
 
RSS Feed Facebook

Neujahrs 40k "Alles ist möglich Spieltag"

Harzlich willkommen bei den Harz Gamern Foren Tabletop Warhammer 40k Neujahrs 40k "Alles ist möglich Spieltag"

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Benedikt vor 4 Jahre.

  • Autor
    Beiträge
  • #12285

    Benedikt
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    wie findet Ihr die Idee Anfang 2016 einen 40k Spieltag zu machen? Und damit es nicht immer das gleiche ist und jeder mal aus dem gewohnten Trott ausbrechen kann würde ich mir sowas vorstellen.

    Jeder der kommt stellt eine 1.500 Punkte Armee zusammen. In dem Fall wäre es auch super keine Miniaturen zu proxen (keine Waffen aber Einheitentypen z.B). Allerdings spielt man selber nicht mit der Armee. Sondern vorm ersten Spiel werden die Armeen zugelost. Das erste Spiel sollte ein 1 vs 1 sein. Das zweite Spiel sollte ein 2 vs 2 werden und die Armeen werden vorher auch wieder zugelost. Im Falle das die Zahl ungerade ist werden wir ne Lösung finden.

    Die zu spielenden Armeen sollten natürlich von den Spielern mit äußerster Sorgfalt behandelt werden.

    Ich finde das wäre mal ne Abwechslung. Ggf. kann man das ja sogar in die Kampagne einbauen. Schwere Warpstürme überziehen das gebiet und nichts ist wie es scheint (oder sowas ;)).

    So jetzt kommt Ihr. Was haltet Ihr davon? Sowas geht nur wenn genügend mitmachen.

    Vg Bene

  • #12286

    Tob526
    Teilnehmer

    Nette idee aber ich denke es würde sich sehr lange hinziehen. Mit csm und sm würde ich noch klar kommen, bei andren völker müsste ich wahrscheinlich stundenlang im codex sonderregeln oä raussuchen…

    Meines Erachtens eine sehr nette idee aber eine fragliche Umsetzung…

  • #12288

    NilsB
    Keymaster

    Sehe ich auch so. Wie wär’s stattdessen mit gelosten Partien?

  • #12290

    F.Herwig
    Teilnehmer

    Das hört sich besser an.

  • #12316

    Benedikt
    Teilnehmer

    Das ginge natürlich auch. Ich fand die Idee halt ganz lustig.

    Zudem kann man sich auch vorher 5 min abbsprechen und sich über die wichtigsten Sonderregeln aufklären lassen. Ich will das aber auch nicht durchdrücken. Fänd es nur cool wenn wir halt nen gemeinsamen 40k Tag machen. Ggf. kann man ja auch schauen ob man mal andere Clubs anschreibt und da beuscher kriegt.

  • #12319

    Rene
    Teilnehmer

    Dann sollte jeder ne Liste machen zu net festgelegten Punktzahl. Dann werden die Namen auf nen Zettel geschrieben und in nen Hut gesteckt. Einer macht dann die „Lotto-Fee“, mischt noch mal durch und zieht dann die Namen. Nr. 1 vs. Nr. 2 usw.
    Jeder spielt mit seiner Truppe, wobei der Spaß im Vordergrund stehen sollte.

  • #12325

    Benedikt
    Teilnehmer

    Das war die Idee dahinter. Da man die Liste ne selber spielt auch keine Ultra Harte bauen wid.

    GGf können wir ja sagen das es ne Themenarmee sein sollte 🙂 oä. was habt ihr da für Ideen?

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.