Login Register
 
RSS Feed Facebook

Thys Alchie Taktik

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thys vor 4 Jahre.

  • Autor
    Beiträge
  • #12260

    Thys
    Keymaster

    So, wie versprochen mal meine ersten Gedanken zu meiner Alchie-Aufstellung:

    Midas:
    Mit 4/7 Influence und einem Playbook was bei fast jedem Ergebnis ein Momentum generiert ist er ein unglaubliches Arbeitstier. Dabei ist Heavy Burden für viele Gegner ein unglaubliches Pain in the Ass. True Replicant habe ich bisher noch nicht eingesetzt, weil bis dato noch kein lohnenswertes Play dabei war.

    Mist + Vitriol:
    Beide mit Smoke-Grenade und ihrem dadurch resultierenden Bonus auf die Bewegung ein unglaubliches Brett. Mist durch Where’d they go etwas agiler, wobei Vitriol mit 4/8″ und 11″ maximaler Reach quasi ein Torgarant auf 19″ ist. Beide buffen sich gegenseitig und können schön hin und her passen. Wenn Midas Momentum generiert hat dann geht es mit den beiden weiter. Dazu haben beide ein Tackle Ergebnis auf 1. Also egal ob der Ball erreichbar ist, bereits in Possesion oder beim Gegner sobald es im Midfield los geht sind die beiden im Duo extrem unangenehm.

    Helmlock + Calculus:
    Blind manövriert den Gegenspieler weiter aus. Dabei muss man allerdings abwägen ob man scoren will oder den Gegner ausbremsen. Gegen die Morticians von Fabian war Calculus heute zB durch Spielfehler meinerseits absolut unnötig und stand letztlich einfach dumm in der Gegend.

    Flask:
    Ganz nett ist sein Smoke-Template für Cover bei Mist und Vitriol im ersten Zug. Ansonsten ist sein Playbook auch geeignet um Momentum zu generieren und ansonsten Engaged er halt für Ganging up.

    Auf der Ersatzbank:
    Snakeskin & Compound

    Auf dem absteigenden Ast:
    Mercury

    Für mich ganz klar raus:
    Katalyst

    Gespannt bin ich auf Smoke als Alternative zu Midas. Derzeit hatte ich das Gefühl, dass Midas als Momentum Garant eine riesige Rolle spielt und das Team ohne ihn deutlich schlechter funktioniert.

    Spiel 3 gegen Fabian Mortians ging 0 – 8 an mich:

    2 Tore durch Vitriol und Mist, Midas macht entweder zu Beginn oder ganz am Ende Momentum. Am Ende um Initiative zu sichern, sonst um geile Plays zu ermöglichen.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.