Login Register
 
RSS Feed Facebook

Vorstellung Guild Ball

Harzlich willkommen bei den Harz Gamern Foren Tabletop Guild Ball Vorstellung Guild Ball

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thys vor 4 Jahre.

  • Autor
    Beiträge
  • #12015

    Fabian Degen
    Keymaster

    Hallo,

    nachdem Matze nun dieses Unterforum erstellt hat, wollte ich mal den ersten Input bieten. Bei Guild Ball handelt es sich um ein Fantasy Fußballspiel. Im Gegensatz zu anderen Spielen (bspw. Bloodbowl) handelt es sich um ein richtiges Tabletop. Man kann also auf so ziemlich jedem Untergrund spielen, es existieren auch Regeln für Geländeteile.

    Sehr schön ist die Möglichkeit ohne Kosten einen Einblick in das Spiel zu bekommen. Auf der Homepage http://www.guildball.com können die kompletten Regeln heruntergeladen werden. Zusätzlich können Pappfiguren ausgedruckt und für erste Spiele verwendet werden. Alex hat alle Fraktionen ausgedruckt und im Vereinsheim stehen, falls also mal jemand eine Probespiel machen möchte. Mittlerweile läuft auch der Vertreib in Deutschland an, so dass man zukünftig sehr einfach an Minis gelangen kann. Pro Fraktion (Gilde) gibt es bislang 6 – 7 Minis, die erst nach und nach erweitert werden.

    Die Regeln lesen sich sehr vielversprechend. Die Grundlagen sind sehr einfach gehalten und werden durch Sonderregeln der einzelnen Figuren erweitert.

    Wir haben letzte Woche eine große Lieferung an Minis erhalten. Sie sind sehr schön modelliert, passen super zusammen und die Gussqualität ist ebenfalls sehr gut.

    Auf page5.de gibt es bereits ein Forum, wo weitere Informationen erhalten werden können.

    Vielleicht hat ja jetzt der ein oder andere Lust bekommen. Alex, Sven, Thys und ich stehen gerne für Testspiele zur Verfügung!

    LG

    Fabian

  • #12221

    Thys
    Keymaster

    Ich nutze mal einfach Fabians Thread um meine eigenen Gedanken zum Spiel zu posten:

    Einfach zu lernen, schwer zu meistern. Das Spiel hat geringe Einstiegskosten aber einige coole Mechaniken und ziemlich geile Synergien zwischen den Modellen der einzelnen Fraktionen. Alex und ich waren gestern in Oberhausen auf einem GB Turnier, ich konnte leider nicht mitspielen, da ich mich zu spät angemeldet hatte und nur in der Hoffnung mitgefahren bin, dass ein Mitspieler nicht auftaucht und ich damit doch noch rein rutschen kann. Hat nicht geklappt, dafür habe ich nebenher so gespielt.

    Super System für Turniere und um wirklich hart zu spielen. Dafür sollte in meinen Augen definitiv mit Clocktime gespielt und darüber hinaus nach den Mob-Regeln Gelände aufgestellt werden. In Anbetracht der Tatsache, dass ich Bock habe das Spiel auch kompetitiv zu spielen werde ich meine (inzwischen geänderte) Fraktion diese Woche mindestens 2 Mal spielen und je nachdem wie sie sich schlägt im Anschluss alles zu den Synergien usw. was ich verstanden und entdeckt habe mit euch teilen, in der Hoffnung, dass ihr dann gezielt dagegen was bauen könnt und wir so alle besser werden und neues ausprobieren.

    Ich denke auch, dass wir mit den Pappfiguren gezielt jede Fraktion testen können und sich somit bald herauskristallisiert was funktioniert und was nicht. Das nächste Turnier in Oberhausen ist wohl in 2 Monaten angesetzt und für mich definitiv im Kalender markiert.

    Alex und ich haben uns darüber hinaus überlegt, dass wir in der nächsten Zeit ein vereinsinternes kleines Turnier veranstalten wollen um allen an einem Tag die Möglichkeit zu generieren mehrere Spiele zu machen. Wenn es soweit ist kann jeder der möchte (nötigenfalls mit Pappminis) mitspielen.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.