Login Register
 
RSS Feed Facebook

Warmaster

Home Foren Tabletop sonstige Tabletops Warmaster

Dieses Thema enthält 80 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Thys Thys vor 3 Jahre, 6 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #5537
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Moin,

    Nachdem Mathias und ich am Sonntag Warmaster Ancients gespielt haben muss ich sagen: Ich bin schwerstens begeistert. Wir haben zwar ein zwei kleine Fehler gemacht, aber mit ein wenig Übung wird das ausgebügelt. Ich kann also jedem, der Interesse an historischem Tabletop in der Antike hat, dem kann ich nur empfehlen, sich eine Armee zuzulegen. Hierfür sind auf jeden Fall die Corvus Belli Miniaturen zu empfehlen, die es relativ günstig über Fantasywelt.de gibt.

    Jetzt komme ich allerdings zum eigentlich Anliegen:

    Warmaster wurde ursprünglich für den 10mm Maßstab entwickelt und spielt im WHF Universum. Ich habe diese Regelwerk neulich für schmales Geld auf Ebay geschossen und möchte nun eine Armee dazu ausheben. Entschieden habe ich mich für die Miniaturen von Pendraken. Wenn noch jemand Interesse hat, dann meldet euch mal dazu.

    Grüße
    Thys

  • #5538
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Hast du ein vielleicht ein paar info links zu Warmaster Ancients habe euch zwar nur kurz zugeschaut aber es sah sehr interessant aus

  • #5539
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Auf der Seite vom Entwickler (Rick Priestley) gibt es diverse Links, Informationen, Armeelisten und sonstiges mehr:

    http://www.ricks-warmaster.com/

    Das Fantasy Warmaster gibt es zum kostenlosen Download auf der HP von GW selber:

    http://www.games-workshop.com/gws/content/article.jsp?catId=cat480010a&categoryId=6700008a&section=&aId=21500023a

    Allerdings fehlen da die Regeln für Belagerungen, Schiffe und die Szenarios. Die stehen allerdings alle in meinem Regelbuch und das sogar auf deutsch. 😉

  • #5540
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Danke werde gleich mal anschauen

  • #5541
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Tu das! Das System macht Sau viel Spaß und es ist tatsächlich nicht mit anderen GW Spielen zu vergleichen. Dazu kommt, dass es durch eine wirklich aktive Community und einen sehr engagierten Entwickler, trotz dessen, dass das Spiel bei GW OOP ist, immer noch eine riesige Menge an zusätzlich abgedeckten Epochen, Armeelisten für irgendwelche speziellen Völker und ähnliches gibt.

  • #5542
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Würde gerne mal ein test spiel machen sieht alles sehr interesant aus.
    Und die Figuren von Corvus Belli kosten auch nicht die welt würde das spiel nur gerne mal testen bevor ich mir was neues kaufe.

  • #5552
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Testen sollte machbar sein, müssen wir uns nur mal mit Mathias absprechen, zumindest wegen der Figuren. Die Miniaturen von Corvus Belli sind nicht nur relativ günstig (bei Fantasywelt.de mit Abstand am günstigsten) sondern bieten auch eine erstaunliche Detailtiefe. Wirklich empfehlenswerte Figuren.

    Interessierst du dich nur für Warmaster Ancients oder könntest du dir auch Warmaster (ich nenne es einfach mal so) Fantasy vorstellen?

  • #5553
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Mir sagen beide warmaster systeme sehr zu, nur ancients etwas mehr als fantasy

  • #5554
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Ich bin gerade am Überlegen, ob ich meine 40k Sachen mal ein wenig ausdünne. Hab da inzwischen so viel und auch einiges, was ich bestimmt niemals fertig bekomme! 😉

    Hab mir bei Warmaster Fantasy die Regeln inzwischen auch angesehen und mir sind neben den offensichtlichen Änderungen, z.B. dass es neben Artillerie, Infanterie, Kavallerie und der Charaktereinheiten noch monströse Kreaturen, Monster, fliegende Einheiten und Magier gibt, die haben dann die entsprechenden Sonderfertigkeiten und Regeln, lediglich 2 gravierende Unterschiede aufgefallen:

    1. Man darf einer Einheit nur Befehle von einem Anführer geben. Man darf dafür beliebig viele Befehle geben.
    2. Ein Nahkampf geht solange weiter, bis eine Seite ausgelöscht ist oder er unentschieden ausgeht.

    Ansonsten selbes Prinzip und eigentlich auch identische Regeln. Bei den großen Unterschieden kann man meiner Meinung nach allerdings überlegen, ob man die Regeln von Warmaster Ancients übernimmt.

    Zusätzlich gibt es noch detaillierte Regeln für Belagerungen, die wirklich interessant sind. Die beinhalten neben den Werten und Regeln für Mauern und ähnliches auch die Werte für optionale Belagerungswaffen. Dazu gibt es halt noch Schiffe (habe ich mir nicht wirklich angeguckt) und ein paar Szenarien, die auch recht interessant klingen. Alles in allem unterscheiden sich beide Regelwerke eigentlich überwiegend durch den unterschiedlichen Hintergrund.

    Falls Mathias sich zu Wort meldet könnte man mal einen Termin abmachen.

  • #5562
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Ich werde ich zwar in absehbarer Zukunft nicht an dem Spiel beteiligen aber ihr solltet wenn im 15mm Maßstab bleiben damit wir uns mit den Geländemaßstäben nicht verzetteln.

  • #5563
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Die Corvus Belli Miniaturen sind 15mm also können auch Römer und co. hinder der Bocage von dir laufen 😛

  • #5564
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Korrekt. Bei Warmaster Fantasy ist der Maßstab 10mm, wobei die Bases genau die selbe Größe haben und die 15mm Geländestücke die wir haben da (meiner Meinung nach) ohne Probleme verwendet werden können.

  • #5565
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Beim Grünzeug ist das bis zu einem gewissen Grad richtig. Die Bäume die wir haben können wir auch Teilweise für 15mm einsetzen.
    Bei 10mm glaub ich das das optisch gar nicht mehr geht.

  • #5566
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Das geht schon ganz gut. Haben ja verschieden große Bäume. Und wenn die größer sind ist auch egal.

  • #5584
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    So Dennis und ich werden Donnerstag ein Probespiel wagen. Wenn noch jemand Interesse hat kann er gerne zugucken kommen, dazu würde ich ggf. auch den Erklärbär spielen.

  • #5588
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Ab wann seit ihr denn da? Ich hab ab 17:00 ein FoW Spiel. Wenn ihr vorher anfangt würde ich gerne mal kiebitzen.

  • #5590
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    vor 17uhr schafe ich es nicht da zu sein

  • #5591
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Da ich bis mindestens 16 Uhr auf dem Bau stehe wird das wohl erst ab ca. 18/19 Uhr was. Also könntest du ggf. nach dem Spiel zusehen?!

  • #5592
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    @dennis: Wollen wir dann einfach 19 Uhr festhalten?

  • #5593
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    machen wir

  • #5595
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Da das ein 1850 Pt. Spiel wir denke ich dass es spät wird. Ist aber kein Beinbruch. Denke da ergibt sich noch eine Gelegenheit.

  • #5596
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Sind die Regeln hier ähnlich oder vielleicht sogar identisch unter anderem Label? Oder hat GW wirklich gleich zwei Systeme in dieser Richtung auf dem Markt gehabt?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Warhammer_Ancient_Battles

  • #5601
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Hahahaha…erstmal verlesen. 😀

    Warhammer Ancient Battles soll extrem gut und beliebt gewesen sein. Bin im Sweetwater Forum darauf gestoßen und das scheint DAS System für historisches in 28mm gewesen zu sein.

  • #5772
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Hallo!
    Hatte mir zumindest schon mal die Armeelisten angeschaut. Denke mit dem System werde ich nicht warm.
    Scheinbar sind die Armeen fast beliebig austauschbar. Versteht mich nicht falsch ich möchte nicht x Sonderregeln aber das „Herz“ der Armee sollte doch schon irgendwie rüber kommen.
    Oder sehe ich das Falsch und da gibt es noch Ergänzungen?

  • #5774
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Warmaster Ancient Armies und Warmaster Medieval Armies gibt es noch. Keine Ahnung, wie kompatibel letzteres ist. Einen guten Überblick gibt es noch hier:

    http://wm-selector.appspot.com/

    Leider sind gerade die Armeen aus den zusätzlichen Quellenbüchern nur gelistet.

  • #5776
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Es gibt als Regelwerk Warmaster Ancients. Das beinhaltet neben den Regeln diverse Armeeliste von der biblischen Zeit bis zum Ende der Antike.
    In der Erweiterung Ancient Armies sind zusätzliche Armeelisten, die voll kompatibel sind den Grundbuch sind. Im Regelwerk steht ausdrücklich, dass man auch eine altägyptische Armee gegen Late Romans spielen kann und soll. Schlicht des Spielspaßes wegen. 🙂

    In der 3. Erweiterung Ancient Armies Medival geht es, wie der Titel schon sagt, ums Mittelalter. Hier sind auch zusätzliche Regeln drin, schlicht wegen der unterschiede. In wie weit es mit den anderen beiden kompatibel ist, weiß ich nicht.

    Das Grundbuch Ancients ist aus Restbeständen zu kaufen, bei Ancient Armies wird es schon schwerer,

    Medival gibt es nur zu Mondpreisen.

    Auf dem Papier sehen die Armeen sehr ähnlich aus, spielen sich aber doch sehr unterschiedlich.

  • #5780
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Die Armeen spielen sich extrem unterschiedlich. Alleine durch die unterschiedlichen Zusammenstellungen der Armeen. Denn die sind je nach Hintergrund der Völker halt unterschiedlich begrenzt. Die Römer bestehen zum Beispiel überwiegend aus gut trainierten und gut ausgerüsteten Legionären. Hunnen dagegen viel leichte Kavallerie. Sonderregeln gibt es zusätzlich auch, allerdings keine armeespezzifischen, sondern allgemeiner Natur.

    Nun mal kurz zu Ingo Fragen:

    1. Du musst gar nix! Letzlich kommt es NUR auf deinen Geschmack an. Wenn du lieber nur ein Pferdchen drauf packst, dann mach das einfach.
    2. Von meiner Seite aus ist das völlig in Ordnung.
    3. Warmaster Ancients haben Mathias und ich beide in 15mm gekauft. Warmaster Fantasy in 10mm.

  • #5783
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Ok, das hilft schonmal. Danke für die Antwort.

  • #5785
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Hatte ja schon mal basing nach DBA gepostet. Aber da sind wir doch eher tolerant. Der malfaule Thys ist da auch sparsam mit Figuren.;-)

  • #5786
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Das ist eine Lüge. :mrgreen: Ich habe 2 Pferdchen pro Base geklebt. Allerdings fehlen noch welche, weil die bei Fantasywelt Lieferzeit haben.

    Apropos: Olli, gibt es da News?

  • #5788
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Ja. Aber bei der Infanterie schummelst du 🙂

  • #5789
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Vermutlich mußte sich Thys schon für die Anschaffung der Elefanten verschulden. :mrgreen:
    Mein Konto erholt sich auch nimmer. „Waldelfen, schöne fr… kaum gebrauchte Waldelfen zu verkaufen!“ ❗

    Meine Hunnen landen dann von den britischen Inseln aus. Ich werde dann 2 pro Base für die leichte Kav. kleben und drei für die Adeligen.

  • #5792
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Hetiter auf Englisch Hittie?

  • #5793
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Aus wie vielen Bestellungen hast du was offen?

    Schau dir das spiel erst in ruhe an. 😉

  • #5795
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    So ca. 4-5 Hauptsächlich FoW. Da warte ich teilweise schon von vor der Vereinsbestellung auf Sachen.
    Das ist bei denen gerade eine Katastrophe mit der den Lieferzeiten.

    @Thys
    Jupp

  • #5796
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Also da es scheinbar um die Hittie geht antowrte ich mal direkt darauf:

    Die können beliebig viele Streitwagen einsetzen. Im Gegensatz zu allen anderen Armeen (mit Ausnahme der Ägypter) die lediglich 1 oder 2 Streitwageneinheiten wählen können. Zack hast du deinen Unterschied. Du kannst nämlich, nach Erfüllung der Pflichtauswahlen für 1000 Punkte direkt deine Armee nur mit Streitwagen auffüllen. Genau solche Unterschiede machen die Spielweisen aus. Davon ab, dass ein Schwert halt ein Schwert und ein Streitwagen halt ein Streitwagen ist.

    Achja nochmal zu Ingos Frage wegen der Punkte:

    Vorgeschlagene Punktgrößen sind 1000/2000/3000 Punkte. Die Pflichtauswahlen in den Armeelisten beziehen sich jeweils auf 1000 Punkte (müssen bei 2000 Punkten also doppelt genommen werden und so weiter). Für einige Armeen wird es da bei 500 Punkten schon recht eng. Die Römer von Mathias haben glaube ich schon fast 500 Punkte Pflichtauswahlen.

  • #5798
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Absolut korrekt Dennis! Ich glaube allerdings, dass es dabei darum ging, dass es nur eine Sorte Streitwagen gibt. Oder liege ich da falsch Olli?

  • #5800
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Hast aber ganz schön eingekauft. 🙂

  • #5802
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Als Hunne geht das eigentlich mit den Pflichtauswahlen. Es gibt nur eine, und die mag man eh haben – Huns 4/- 4×60=240.

    Und wenn man keinen Spaß mehr als Hunne alleine hat, weil die Auswahl doch etwas einseitig ist, kann man sie in einer Byzans-Armee verwenden.

  • #5804
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Vergiss den General nicht.

  • #5807
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Haben die bei Fantasywelt passene bases um nach dba zu basen finde gerade nix.

  • #5808
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Gibt es irgendwo auch einen Hersteller der römische Truppen aus der Kaiserzeit hat? Also mit Turmschild und Schienenpanzer?
    Die „Billiglösung“ bei Fantasywelt sind ja leider hauptsächlich republikanische Römer.

    @Thys.
    Jein. Die Hetiter hatten schon hauptsächlich einen Typus Streitwagen. Der wurde aber als sehr schnelle Fernkampfwaffe eingesetzt.
    Es wird berichtet das die geschlossene Formation auf den Gegner lospreschte und dann im letzten Moment abdrehte. Die Mannschaften feuerte in der Zeit 4-6 Pfeile ab die alle zur selben Zeit im Ziel ankamen.
    Die Panzerhaubitze 2000 Braucht dafür heute einen recht großen Computer. 😉

  • #5809
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Schau mal hier
    http://www.essexminiatures.co.uk/collections/15mm-ancient-roman?page=1
    die haben römer aus meheren epochen

  • #5816
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster
  • #5850
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Sind bei denn minis von Corvus Belli die passenden bases mit bei oder muss man die extra kaufen.
    Falls man sie extra kaufen muss bekomme man die auch bei Fantasywelt.
    Ich wolte nach der DBX liste basen die mathias gepostet hate
    http://www.harzgamer.de/forums/topic/kugelhagel/page/2/#post-5371

  • #5851
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Die Bases sind natürlich nicht dabei. Und gibt es auch nicht bei Fantasywelt. Wäre ja zu einfach.

    Must mal nach Bases von renedra googlen. Wirst aber auch bei ebay günstig fündig.

    http://www.renedra.co.uk/webstore.html

  • #5852
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Die Bases sind natürlich nicht dabei. Und gibt es auch nicht bei Fantasywelt. Wäre ja zu einfach.

    Must mal nach Bases von renedra googlen. Wirst aber auch bei ebay günstig fündig.

    http://www.renedra.co.uk/webstore.html

  • #5853
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Oder aus bastelholz selbst sägen, so eine entsprechende Säge zur Verfügung hast.

  • #5854
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Ich habe zu meinen Minis noch Basen dazu bestellt, 40x30mm für Kavallerie. Da wären auch noch 9 Basen über. Die könnte ich dir zusammen für 1,25€ verkaufen. Ich weiss halt nur nicht, wann die liefern aus GB.

  • #5855
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Danke dir
    bin dank dir und google hier fündig geworden

  • #5858
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    @Ingo
    wenn du sie nicht brauchst nehme ich sie gerne für meine Gallier

  • #5875
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Finde ich übrigens super, dass sich soviele inzwischen für Warmaster begeistern. :mrgreen:

  • #5877
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Ich wollte die Tage für Yannick Griechen in England bestellen. Da kann ich Bases mitbestellen. Ihr müsstet mir bitte bis Dienstag Abend schreiben was ihr braucht. Das kann ich es mit ordern.

  • #5885
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Ich würde auch gerne mit bestellen. Orderst du direkt beim Hersteller?
    Ich würde dann noch eine Liste zur Begutachtung hier zusammen stellen.

  • #5886
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Ja ich wollte direkt bei Magister militium bestellen.

  • #5900
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Hi Mathias!
    Kannst bestellen.
    Ich melde mich erst einmal aus dem Funkkreis ab.

  • #5901
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Hast du genug andere Projekte oder ist das Spiel doch nicht so deins?

  • #5906
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Verkaufen und in kleine investieren. 😉

  • #6036
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Meine Minis sind angekommen, sehen so weit ganz gut aus. Nur bei den Lanzen ist es nicht so gut gegossen.

    @dennis:
    Brauchst du die Basen noch? Leider sind die nicht aus Kunststoff, sondern aus Platten gesägt.

  • #6037
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    brauche sie nicht mehr ich muss warmaster ermal nach hinten schieben

  • #6042
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Wann macht ihr denn mal wieder Probespiele?

  • #6045
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Sonntag, am historischen Sonntag.

  • #6048
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Würde perfekt passen am Sonntag. Hans macht auch ein Einführungsmatch.

  • #6049
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Sonntag werde ich wohl nicht erscheinen. 🙁
    Vielleicht nach unserem FoW Spiel?

  • #6055
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    🙁 Ja das würde passen.

  • #6057
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Ich werde dann am Sonntag erscheinen, wenn mich denn einer mitnimmt. Mathias, Uhrzeit?

  • #6058
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Top, dann hol ich dich kurz vor sechs ab.

  • #6097
    Profilbild von Hans
    Hans
    Teilnehmer

    Denkt an die zeitumstellung

  • #6100
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Ich denke an nichts anderes 😉

  • #6123
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Ich muss für morgen leider absagen.

  • #5597
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Habe weiter oben schon die (meiner Meinung nach) Unterschied aufgeführt. Sind im Prinzip die selben Regeln. GW hat zuerst Warmaster und dann später Warmaster Ancient Battles, was von den Regeln her darauf basiert, dazu die Erweiterung Warmaster Medieval Battles und ähnliches raus gebracht. Entwickler ist in allen Fällen Rick Preasley gewesen. auf seiner Seite

    http://www.ricks-warmaster.com/index.html

    gibt es Regel Downloads und bis heute noch diverse Updates für alle Warmaster Derivate und das obwohl das System nicht mehr offiziell vertrieben wird. Gibt da neben Regeln und Armeelisten für alle möglichen Epochen auch diverse weitere Sachen für Warmaster.

    Edit: Im Übrigen spielen wir Warmaster Ancients am Donnerstag…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Thys Thys.
  • #5599
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Ja Warhammer Acients ist ähnlich den damaligen Fantasy Regeln mit diversen Sourcebooks von der biblischen Zeit bis WW1/2. Alles in 28mm

    Warmaster Ancient ist sehr ähnlich wie Warmaster Fantasy und auch auf den kleinen Maßstab 10-15mm ausgelegt. Die Systeme Warmaster (Fantasy und Ancients) und Warhammer (Fantasy/Historical) sind sehr unterschiedlich was die Regeln und Spielmechanik angeht.
    Warmaster ist regeltechnisch mit Abstand das beste was ich von GW kenne.
    Epic 40k in den 90er Jahren soll auch sehr gut gewesen sein, sagte Nils mir gestern. Bis GW eine neue Edition rausgebracht hat…..

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Mathias Mathias.
  • #5769
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Ich habe mir jetzt mal die „Warmaster Ancients“-Regeln durchgelesen und mir gefällt das System soweit gut. Die Hunnen werden es wohl sein. Ein paar Fragen hätte ich da noch:

    1a. Die Kerntruppen der Hunnen sind leichte Reiterei. Ist es dann richtig, dass ich zwei Reiter+Pferd auf eine Base stellen müßte?
    b. Ich würde die Figuren gerne auf 40x30mm Bases stellen nach dem DBA-Standard. Ist das so weit akzeptiert in der Runde?
    c. 15mm?

    2. Welche Punktzahl bräuchte ich denn mindestens zum Spielen? Ich hatte erstmal so 500 Punkte angedacht.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Ingo G. Ingo G..
  • #5790
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Nop… scheinbar ist Deutschland im TT Fiber.
    Ich hab hier fast eine A4 Seite mit Sachen die noch im Rückstand sind. (natürlich nicht nur aus der Vereinsbestellung)

    @Mathias
    Ich hab bis jetzt auch nur die Armeelisten gesehen. Was mir da so gleich ins Auge gefallen ist sind z.B. die Hetiter. Deren Armee bestand Quasi nur aus Streitwagen. In der entsprechenden Liste dümpelt aber nur ein „Standardstreitwagen“ wie ihn alle Armeen einsetzen können. Wenn ich dann noch die Erläuterungen lese „setzen Speere oder Wurfspeere ein“ fällt mir dazu nichts mehr ein.
    Ausprobieren will ich es aber immer noch 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Oliver Oliver.
  • #5797
    Profilbild von Dennis J.
    Dennis J.
    Teilnehmer

    Hittite Army List
    Chariots 1/-
    heist das du pro 1000 punkte einen braucht und sie keine maximal begrennzung haben
    wenn es nur einer wär stande da 1/1

    korekiert mich bitte wenn ich falsch liege

    Edit: da war jemand mit der anwort schneller als ich 😛

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Dennis J. Dennis J..
  • #5801
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Meine Römer kosten in der pflichtauswahl viele Punkte. Ja Elite halt. 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Mathias Mathias.
  • #5805
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    Habe sogar schon bestellt, mag ja eigene Minis haben. Die Modelle haben wohl nur eine Pose, dafür sehen sie aber ok aus für den Preis.

    http://www.15mm.co.uk/collections/isarus-15mm-dark-ages/the-huns

    edit:

    Die hier wären natürlich cooler gewesen:

    http://www.essexminiatures.co.uk/collections/15mm-ancient-huns-hsuing-nu

    Angebote dazwischen gab es auch.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Ingo G. Ingo G..
  • #5810
    Profilbild von Thys
    Thys
    Keymaster

    Ich würde die Corvus Belli Miniaturen nicht als Billig Lösung bezeichen. 😉 Fantasywelt verkauft die nur günstiger als Corvus Belli selber. Die Miniaturen sind sehr detailliert und qualitativ hochwertig, was Gußgrate und ähnliches angeht. Ansonsten check mal http://www.magistermilitium.com

    Edit: Sorry! Falsche Adresse…:-D

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Thys Thys.
  • #5813
    Profilbild von Mathias
    Mathias
    Keymaster

    Es gibt von corvus belli (fantasywelt) early imperial romans. Die haben mit den republikanischen Römern wenig zu tun. und schilde in verschiedenen Ausführungen gibt’s dazu.
    Ansonsten gibt es für 15mm sehr viele britischen Hersteller.

    Magister militium, xyston, old glory, 15mm.co.uk und essex sind die bekanntesten. Im tiny soldiers Forum gibt es eine sehr ausführliche Linkliste mit Herstellern.

    Die Auswahl an Herstellern und Minis ist riesig.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Mathias Mathias.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Mathias Mathias.
  • #5903
    Profilbild von Oliver
    Oliver
    Teilnehmer

    Ich will erste einmal meine FoW Armee bemalen.
    Danach bin ich mir ehrlich gesagt noch nicht sicher was geht.
    Bolt Action , Hail Cäsar und Black Powder würde ich mir gerne anschauen.
    Also mehr im Bereich 28mm. Ich hab ja auch immer noch meine 28mm Römer.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monate von Profilbild von Oliver Oliver.
  • #6046
    Profilbild von Ingo G.
    Ingo G.
    Teilnehmer

    So, 560 Punkte Hunnen sind auf ihre Basen gewandert. Und wenn der neue Kleber hält, was er verspricht, dann bleiben sie auch da.
    Zwei-Komponenten-Kleber war mir dann doch zu aufwendig.
    Vielleicht kann ich sie ja dann am Sonntag schon mal testen, muss erstmal schauen, ob ich überhaupt erscheine.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monate von Profilbild von Ingo G. Ingo G..

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.