Login Register
 
RSS Feed Facebook

Ein Spacehulk entsteht Teil 1

Ein Spacehulk entsteht Teil 1

Nachdem wir uns entschlossen hatten, auf der Spielzug 2013 in Hannover mit der Demo einiger 40k Killteam-Spiele teilzunehmen, brauchten wir natürlich eine Spielplatte für dieses Unterfangen. Einige Planungsgespräche später stand fest, dass die Killteam-Regeln ihre volle Tödlichkeit besonders gut auf engen und gut mit Gelände bestückten Platten entfalten können. So wurde schnell der Entschluss gefasst, dass wir das Innere eines Spacehulks darstellen wollen. Enge Gänge, mit Kisten voll gestopfte Laderäume, Kabel und Rohleitungen bieten die richtige Kulisse für ein paar spannende Duelle.

So machten sich der Präsi und ich am Donnerstag dran diese Platte vom Reißbrett in die Realität zu hieven. Der Ausflug in den Baumarkt zum Materialkauf wurde fix abgehandelt und so konnten wir dann bei sehr durchwachsenem Wetter mit dem Bau beginnen.

Da Killteam für 48“ * 48“ Platten ausgelegt ist, brauchte man sich keinerlei Gedanken über die Maße der Platte machen. Zwei 120cm * 60cm Spanplatten liefern die Basis für das Spacehulk. Bisher sind die Innenwände eingezogen und verbaut. Der nächste Schritt wird die äußere Umrandung und die Lackierung sein. Zum Schluss wird dann die Bemalung folgen.

Das Spacehulk bietet einige kleinere, verwinkelte Räume, sowie mehrere größere Lagerräume. Die leeren Flächen sollen dann mit modularen Geländestücken, wie Frachtbehältern, einem Verladekran und ähnlichem gefüllt werden um die bedrückende Enge des Spacehulks möglichst gut nachzustellen. Hier nun aber ein paar Impressionen des Plattenbaus.

4 Comments

Leave A Reply
  1. Jens says
    06.07.2013, 02:36

    Ich bin sehr gespannt auf die fertige Platte! Es sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus! 🙂

  2. 08.07.2013, 19:55

    Ab morgen fange ich die Bemalung an. Hab auch schon viele Ideen für Verzierungen. Die bisherige Konstruktion ist schon ziemlich geil. Ich denke das wird gut.

  3. 3TH says
    22.08.2013, 18:28

    Hi Jungs,

    wie schauts aus? Gibt es neue Bilder für unseren Blog http://www.spielzug-hannover.de?

  4. Thys says
    22.08.2013, 21:42

    Fortschritt haben wir durchaus gemacht. Bilder kommen demnächst auch wieder neue! 😉

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.